Ausgewählter Beitrag

Die Schule geht los - auch für mich!


So langsam enden auch in Bayern die Schulferien. Eigentlich bin ich ja schon eine Weile raus aus dieser Nummer. Ich hab dazu nur noch zarte Berührungspunkte über meine beiden Enkelmädchen...


Ja, ich dachte das bleibt so bzw. ist so. Ich hab damit nichts mehr zu tun. Meine Schulzeiten sind lange, lange vorbei und meine Enkelkids werden auch immer älter. Ende.

Und dann kam im Mai diesen Jahres eine Anfrage der hiesigen Berufsschule. Nachdem ich hin und her überlegt hatte, hab ich mich entschieden, im Team, die Schüler zweier Integrationsklasse, zu begleiten. Zu meiner Freude, konnte ich sogar einen Happy Painting Workshop geben. Auch ein ganz besonderes Erlebnis für mich. 




Nach Beendigung des Schuljahres hab ich erst einmal nicht daran gedacht weiter zu machen.

Mitte August kam dann erneut die Anfrage, ob ich Bestandteil des Unterrichts an der Berufsschule sein möchte: mit eigenen Kreativ-Stunden - ganz neu. Ja, und da musste ich gar nicht so lange überlegen. Ab nächste Woche geht es also auch für mich wieder zur Schule und ich darf malen, basteln, zeichnen und vieles mehr. Woopwoop. Ich freu mich schon so darauf. Zusätzlich werde ich noch eine Deutschlehrerin im Team begleiten. Nennt sich Team-Teaching. Das haben wir ja schon drei Monate geübt und ich weiß, worauf ich mich einlasse. Zwei halbe Tage bin ich also nun an einer Berufsschule tätig. Wenn mir das mal jemand vor einem Jahr gesagt hätte... 


Und es gibt noch mehr Schule: ich biete an einer Grundschule "Happy Painting" für Ganztagsschüler, als Beschäftigung für die Nachmittage, an. Die Eltern können dieses Angebot buchen und ich werde einmal in der Woche, für 1,5 Stunden, Kinder begleiten, deren Eltern meine Stunden gebucht haben. Auch darauf freu ich mich schon total.

Weiter geht es mit der Erwachsenenbildung und hinein in das Herbst-Winterprogramm der VHS. Ich darf in drei Städten meine Workshops anbieten. Ich hab mir fünf schöne Workshop-Themen ausgedacht. Hach. 

In meinem Zeichenblog kannst du nachlesen, wo ich überall anzutreffen bin und welche Workshops ich gebe. 

Nun denn, in einer Woche geht es also zurück zur Schule :-) - bis dahin geniesse ich noch eine Woche FERIEN.

Liebe Grüße zu dir, 
Beatrice


Beatrice 07.09.2022, 10.44

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Susanna

Das klingt ja nach viel spassiger "Arbeit" liebe Bea. Aber Du gehst darin wirklich auf, das merkt man.

Schönen Dienstag für Dich.
Su

vom 20.09.2022, 07.27
2. von Sabiene

Deinen Einstieg in die Welt der Lehrkörper finde ich ganz bemerkenswert, liebe Bea. Was sind das für Leute, die du da unterrichtest? Sind das Wahlfächer?
Viel Spaß schon mal!
LG
Sabiene

vom 07.09.2022, 16.39
Antwort von Beatrice:

Hallo Sabiene,
ich unterrichte Jugendliche mit Migrationshintergrund. Im Deutschunterricht bin ich aber nicht die Hauptlehrkraft sondern eben zur Unterstützung da. Die Kreativstunden darf ich selbst gestalten. Darauf freu ich mich natürlich am meisten. Und es sind keine Wahlfächer - nur in der Grundschule/Ganztagsschüler - denn da darf von den Eltern gebucht werden, weil sie die Kosten dafür selber tragen. Liebe Grüße Beatrice

1. von silvio

Ich finde es ganz großartig ... und dich als Frau Lehrerin .. ich kann es mir wirklich gut vorstellen. Viel Spaß!

vom 07.09.2022, 10.49
Antwort von Beatrice:

Danke, Silvio :-) mich freut es sehr, dass dies alles möglich ist.

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards