Ausgewählter Beitrag

Die richtige Planung deiner Geburtstagsfeier


Mein Geburtstag ist mittlerweile schon ein paar Tage her, aber gut in meiner Erinnerung, denn ich hatte einen wirklich schönen Tag, den ich mit lieben Menschen verbringen konnte. 


Ja, beim 60sten - in 5 Jahren - werde ich dann wohl etwas grösser einsteigen, als jetzt mit meinem 55sten. Die ersten Planungsgedanken sind bereits aufgetaucht und kommen auf eine Liste, die sich bis dahin wohl gut gefüllt haben wird. Auch wenn die Planung der eigenen Geburtstagsfeier, gerade wenn diese im größeren Rahmen stattfinden soll, oft mit jeder Menge Arbeitsaufwand verbunden ist, finden die meisten Leute dennoch Gefallen an der Planungsarbeit und investieren gerne einen Teil ihrer Zeit. Wenig verwunderlich, wenn man bedenkt, dass der eigene Geburtstag nur einmal im Jahr stattfindet und man viele alte Bekannte wiedertrifft, die man sonst eher selten sieht. Während der Planungsarbeiten kommt zudem oft jede Menge Vorfreude auf die Feier auf. Doch was genau muss bei der Planung beachtet werden? Natürlich beschränkt sich die Planung nicht nur auf die passende Einladung allein, für die du schöne Vorlagen einfach im Netz suchen kannst, sondern umfasst weitaus mehr. Welche Punkte du bei der Planung berücksichtigen mußt, damit deine Feier ein voller Erfolg wird, erfährst du in diesem Artikel.

Zu Beginn der Planungsarbeiten steht zunächst einmal die Einladung zu deinem Geburtstag - ein Punkt, der von vielen Menschen vernachlässigt wird. Gerne werden halbherzige, standardmäßige Einladungen verschickt. Dabei sollte eine Einladung dem Anlass angemessen sein, vor allem dann, wenn ein runder Geburtstag ansteht. Ein schickes Design mit einem lustigen Spruch kann bei deinen Gästen die Vorfreude auf deine Feier enorm steigern und auf diesem Wege einen Beitrag zur ausgelassenen Stimmung auf deiner Feier leisten. Du kannst dir denken, dass eine simple Karte mit einem einfachen Einladungstext diesen Effekt nicht erzielen kann. Nachdem du die passende Einladung gefunden hast, geht es an die Räumlichkeiten. Eine beliebte Möglichkeit ist es, den Geburtstag zu Hause in den eigenen vier Wänden zu feiern. Allerdings reicht hier oft der Platz nicht aus, vor allem dann nicht, wenn im größeren Rahmen gefeiert wird. Dementsprechend solltest du dich in diesem Fall rechtzeitig um eine passende Räumlichkeit, wie beispielsweise den Saal einer Gaststätte, bemühen. Auch auf welchem Wege für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt werden soll ist von der Größe der Feierlichkeit abhängig. Während für eine kleinere Feier problemlos selbst gekocht werden kann und die Getränke aus dem hauseigenen Inventar oft ausreichen, sollte man für eine größere Feier definitiv einen Catering-Service beauftragen oder gegebenenfalls, falls vorhanden, die hauseigene Küche der Räumlichkeit in Anspruch nehmen.

Damit die eigene Geburtstagsfeier ein voller Erfolg wird, ist die richtige Planung das A und O. Diese beginnt bereits bei den Einladungen und zieht sich über die Räumlichkeit bis hin zum Essen und zu den Getränken. Lass dir für die Planung deiner Feier unbedingt genügend Zeit und bewahre dabei auch dann einen kühlen Kopf, wenn es mal nicht so rund läuft. Meist kann das nämlich als eine lustige Geschichte bei der Geburtstagsfeier zum Besten gegeben werden. Viel Spaß! 


Beatrice 07.02.2017, 14.51

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Rezepte und E-Cards