Ausgewählter Beitrag

Der Tee-Stash und der Mehrwert

Ich muss ihn mal herzeigen - meinen kleinen Teevorrat, der reduziert werden soll:



Es funktioniert wirklich gut. 1 - 2 Tage und ein Beutelchen ist weg und ich hab feinen Tee zu mir genommen, hab das Ganze dokumentiert (damit ich später noch weiß, was ich so zu mir genommen habe) - der beste Effekt ist aber: ich trinke mehr! So hab ich doch gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen ;-)

"Kandierte Mandeln" gibt es ja nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt und sie schmecken auch an anderen Tagen. Wer auf das Wort "Aroma" eher allergisch reagiert, ist hier leider nicht gut bedient, denn das ist in dieser Teesorte enthalten.

Beatrice 28.01.2014, 16.40

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Rosi

Hallo Bea,

was für ne klassen Blog hast denn hier... Gefällt mir gut!

VG
Rosi trinkt gern a href=“Hier klicken“Eistee


vom 06.02.2014, 14.43
1. von Angela

Hallo Bea,
Du meine Güte, wie hast Du soooo viel Tees angehäuft ?
Es sind aber schöne Sorten dabei. Toffee-Popkorn, Cranberry-Mandariene...lecker :sun:
Liebe Grüße
Angela

vom 28.01.2014, 19.41

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards