Ausgewählter Beitrag

Der Countdown läuft

Ich kann es an einer Hand abzählen :-)) in 4 Tagen wird auf- und eingeladen... in 5 Tagen sind wir um diese Uhrzeit schon auf der Autobahn. Ist das aufregend!
Meine Garage habe ich heute morgen völlig leer geräumt. Ich muss nur noch rauskehren, dann wird die Türe zugemacht und fertig. Der Keller ist ebenfalls umzugsfein - ich fasse es kaum, dass nur noch so wenig Kisten da drin stehen - im Gegensatz zu vorher.
Morgen kommt "einer" vom Umzugsservice und holt meine Couch 2 plus einem alten Stuhl ab. Sie sollte ja viel mehr bekommen, aber Couch 1, Küche, Schrank haben sich nun anderweitig unter die Menschheit verteilt. Er schaut sich auch gleich meine Vorbereitungen an.
Gestern Abend hab ich noch den zweiten Schrank in meinem Schlafzimmer abgebaut. Nun muss nur noch mein Bett zerlegt werden und ich überlege schon, ob ich das nicht auch gleich schon selbst machen soll. Was weg ist, ist weg...
Leider hat mein Schwager nun als Umzugskraft abgesagt, aber ich hoffe, dass alle anderen, die zugesagt haben, Zeit haben und auch wirklich kommen. 4 Männer und 4 Frauen werden dem Ganzen doch hoffentlich schnell ein Ende machen.
Für meine Tatzen hab ich Reisemedizin besorgt - zusätzlich noch ein Duftspray und Globulis. Hoffentlich nehmen sie mir den Umzug nicht allzu übel. Ich staune jedesmal, wenn ich gefragt werde, ob ich meine Katzen mitnehme?! JA natürlich kommen sie mit?!  Es scheint nicht unbedingt ganz normal zu sein, komisch.
Ab 1. Dez. wird Telefon und Internet hier abgestellt, aber es gibt ja gottseidank andere Möglichkeiten um trotzdem erreichbar zu sein.

Beatrice 29.11.2009, 13.57

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Gudrun

Hallo Bea,
ab dem 1.12.09 bist Du also von der Umwelt abgeschnitten. Solltest Du Deinen UMTS-Stick verpackt und Dein Nichthandy gerade nicht zur Hand haben, empfehle ich Dir eine TROMMEL (lach).

Viele Grüße (ich warte schon)!!!!
Gudrun : :winke:


vom 30.11.2009, 13.20
4. von Joachim

Hallo Bea.
Mit den Katzen ist es wie mit Kindern. Da wirst du gefragt, ( bei kleinen Kindern ) ob diese mit in den Urlaub genommen werden. Wenn man das "bejaaat", wird man noch verständnislos komisch angeschaut.
Bring sie mit, die kommen schon mit unserem Hochdeutsch zurecht. lach !!

Gruß
Joachim

bis Freitag :winke:


vom 30.11.2009, 09.36
3. von Heikeline

Liebe Bea,

deine Umzugsvorbereitungen sind so toll gelaufen, da wird der Umzug bestimmt nur noch ein klacks. Ich drücke die Daumen, dass kein fleißiges Helferlein mehr ausfällt. Denn mit ein paar helfenden Händen geht natürlich alles umso schneller über die Bühne.

Auch ich wünsche dir einen reibungslosen Umzug (und ein gutes Ankommen im neuen Zuhause) und dennoch auch - falls du den Kopf überhaupt noch frei hast dafür - einen schönen ersten Advent, Heikeline :sun: :blume: :sun:

vom 29.11.2009, 19.58
2. von Inge aus HH

Zehn, neun, acht, sieben, sechs, fünf...
:nacht: :blume: :blume: :blume:

vom 29.11.2009, 18.26
1. von Birgitta

Liebe Bea, dann mal viel Glück, einen stressfreien Umzug, eine gute Fahrt, kommt gesund in HH an und trotzdem einen besinnlichen 1. Advent. Mein Countdown läuft jetzt auch, in 2 Stunden wird eingesungen und um 17:00 Uhr beginnt das Konzert. Denk mal bitte an mich. Nervös ist jetzt kein Ausdruck !!!lach. Grüßlis auch an Silvio, herzlichst: Birgitta

vom 29.11.2009, 14.16

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards