Ausgewählter Beitrag

Aus dem Paket auf den Teller gezaubert

Ich habs ja gerne unkompliziert und ich liebe schnelle Küche. Schmecken muss es trotzdem und schön ist, wenn ein wenig Raffinesse auch noch im Spiel ist.
Vor einer Weile hab ich mir hier in Hamburg das Kochhaus - das begehbare Rezeptbuch - angeschaut und auch eingekauft. Es hat mich begeistert.
Genauso praktisch finde ich Kochboxen. Rezepte, Zutaten - alles dabei und dann auch noch ins Haus geliefert. Der Preis stört mich allerdings etwas und so hab ich bisher noch kein Angebot solcher Kochboxen ausprobiert - allerdings schiele ich schon eine Weile sehr neugierig darauf.
Vor kurzem gab es einen netten Gutschein von www.kochzauber.de und ich hab mich für den Test einer Box entschieden. Die Kochbox kam nun diese Woche an und das erste Gericht ist auch bereits auf dem Teller gelandet, wie man oben sehen kann.



Die Zutaten wurden gut verpackt in einem großen Paket geliefert - sogar eine Eat-Smarter-Zeitschrift war dazu gelegt (ich bin Fan). Fleisch und Fisch waren in einer Kühltasche mit Kühlis untergebracht.

Ich hatte mich für die "Du & Ich" Kochzauber-Box entschieden, die in dieser Woche, Zutaten für folgende Gerichte enthielt:
  • Aromatisches Tilapiafilet aus dem Ofen auf Orangen-Fenchel und Petersilien-Kartoffeln
  • Feuriges Chili con Carne auf mildem Basmatireis
  • Feine Tagliatelle in würzigem Champignon-Sherry-Rahm



Wie man auf dem ersten Bild, oben rechts, sehen kann, haben wir das Rezept "Aromatisches Tilapiafilet aus dem Ofen auf Orangen-Fenchel und Petersilien-Kartoffeln" bereits zubereitet. Wie ich am Anfang schon geschrieben habe, mag ich es gerne unkompliziert und dieses Rezept hat es genau getroffen. Die Zubereitung war einfach und schnell gemacht - das Essen stand in nicht mal 30 Minuten auf dem Tisch. Für mich war es zudem Fenchel-Premiere - den hatte ich nämlich bis dato noch nie gegessen. Die Rezeptkarten sind prima und können natürlich für ein weiteres Mal KOCHEN aufbewahrt werden.

Heute werden wir uns über das Chili her machen, worauf ich mich schon freue und auch die Tagliatelle treffen meinen Geschmack.

Das Fazit:
Die Kochzauber-Box hat uns nach dem ersten Gericht - vom Auspacken bis hin zum Nachkochen - gut gefallen. Die Zutaten sind alle hochwertig und frisch. Die Portion auf dem Teller war reichlich - auch für einen hungrigen Mann! Für mich ist ausserdem noch ein wichtiger Aspekt, dass man portionsentsprechend Zutaten bekommt und damit keine Reste hat. Nebenbei geniesse ich es, dass ich mir mal keinen Kopf über "was koche ich heute" machen muss. Nur kochen muss ich noch - und das mach ich ja gerne :-) Ach ja, die Rezepte sind soooo einfach nachzukochen, dass ich mich zurücklehnen und diesen Job bedenkenlos übergeben kann. Hach, ich könnte noch ein paar positive Gedanken mehr liefern ;-)

Nun denke ich darüber nach, mir vll. 1x im Monat einen Kochzauber-Luxus zu gönnen. ;-). Ich hab für diese Box - mit Gutschein-Einsatz - knapp 30 Euro bezahlt. D. h. 5 Euro pro Essen. Ohne Gutschein kostet die "Du & Ich" Kochzauber-Box 39 Euro. Man kann sich zwischen wöchentlicher, alle 2 oder 4 Wochen-Lieferung entscheiden. Das Abo ist jederzeit, eine Woche vor Liefertermin, kündbar. Neben der "Du & Ich" Kochzauber-Box gibt es noch das "Original" (3 Gerichte für 4-5 Personen) und "Kleine Helden" für Familien mit kleinen Kindern (4 Gerichte für Familien mit 1-3 kleinen Kindern)

»Zum Kennenlernen & dabei 10 Euro sparen hier klicken

Übrigens kann man - umweltfreundlich - die Verpackung inkl. Kühlis und Tasche, kostenfrei zurückgeben.

Beatrice 02.02.2013, 14.25

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Pinkcat

Hi Bea praktisch ist es schon aber ob du damit wirklich gücklich wirst?. Bin eher der Fan des normalen Einkaufens.

vom 05.02.2013, 16.46
3. von Susi

5 Euro/Person für ein hochwertiges Essen ist durchaus ok.
Bei Dir muss es ja oft schnell gehen, von daher für Dich bestimmt eine gute Alternative.

Ich mag es halt lieber, wenn ich im Geschäft rumwuseln und gucken kann.

LG Susi :winke:

vom 05.02.2013, 06.42
2. von Angela

Moin Moin liebe Bea,

so ein Paketchen ist ja ganz nett und zum Testen mal ganz fein, oder?... aaaaber:
Als Eat smarter Fan wirst Du Dich auf Dauer gewiss dagegen entscheiden :-))
Wenn ich mir die Zutaten auf dem Bild so anschaue, bekommt man alles frisch auf dem Wochenmarkt und bei Ede*a um die Ecke :-))
Liebe Grüße
Angela


vom 03.02.2013, 09.05
1. von Rose

Einfach und schnell mag ich auch. Darum hat es bei mir gestern nur Putengeschnetzeltes mit Paprika (gewürfelt) und Tomaten (die ganz kleinen, halbiert) gegeben. Die Boxen sind mir a) zu teuer und b) zu viel an Menge für einen Singlehaushalt.

LG Rose

vom 02.02.2013, 14.42
Antwort von Beatrice:

Hmm.. ja, für den Single-Haushalt eignen sich sich wirklich nicht. Leider kocht der Single ja generell teuerer. Ich kenne das zu gut. Das "teuer" ist für mich auch so ne Sache - allerdings mag ich auch den Gedanken von etwas "Luxus" ;-) - und ich lebe an sich nicht unbedingt auf großem Fuss, als dass so ne Box 1x im Monat nicht drin wäre :-)

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards