Ausgewählter Beitrag

Marktzauber - wir sind verzaubert


Am letzten Wochenende gab es eine Premiere: Meine Freundin Birte und ich haben eine Marktbude betrieben und konnten ein wenig Vorweihnachtszauber erleben. Mal aus der Sicht eines Marktbudenbetreibers. Komm doch mit und lass dich von diesem Zauber einfangen...


Wie du siehst, haben wir uns über unsere Position sehr gefreut. Und wahrscheinlich auch darüber, dass wir unser Angebot gut unterbringen konnten. So als Newbie ist das nämlich gar nicht so einfach. Erwähnen möchte ich, dass es ziemlich kalt war und wir sehr froh über unsere kleine Heizung waren, die man auf dem Bild natürlich nicht sehen kann. Puuhh - ohne wäre es kaum auszuhalten gewesen. Trotz warmer Kleidung. 


Unser DIY-Angebot bestand aus feinen Makramee-Schönheiten, recycelten Klopapierrollen, Sternen in verschiedenen Ausführungen, Weihnachtskarten und -tassen und Geklötzeltem, uvm.



Wir waren sehr glücklich über unsere Nachbarinnen, denn auch dort konnte man ersten Weihnachtszauber spüren. Und das Angebot der beiden Damen war sehr begehrt: Körbe, Keramik und viel Geflochtenes. Sehr, sehr schöne Dinge konnte man entdecken und natürlich auch kaufen.



Budenzauber mag zwar für etwas anderes stehen, aber in unserem Falle waren es wohl unsere vielen kleinen Lichter, die den Budenzauber ausgemacht haben - und UNS verzauberten. Auch die Menschen waren es.... verzaubert. Es war eine tolle Stimmung. Der Ort war heimelig - ein Klosterhof und trotz Kälte und immer mal auch Wind, kam schon so etwas wie Weihnachtsstimmung auf. Den dazugehörigen Glühwein gab es natürlich auch. 



Und jetzt führe ich dich durch unser kleines, feines DIY-Angebot....



Der, vermutlich, 1. Schongauer Schwibbogen.... aus Papier.



Sterne aus Klopapierrollen ... die übrigens der Renner waren!



Klitzekleines....



Kartenhalter und Schwibbogen.



Minimalistisches für die Adventssonntage.



Makramee-Blätter in den Trendfarben



Und noch mehr Sterne....



Zauberfeines für die Wand



Leckeres für den Magen



Und dann wurde es dunkel und die Lichter kamen wunderbar zur Geltung. 
Adventszauber konnte beginnen....



Uns hat es soviel Spaß gemacht, dass wir gerne wieder dabei sind. 

Beatrice 23.11.2022, 12.25

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Su

Über die Makrameeblätter bin ich die Tage bei Insta zufällig gestolpert. Hätte ich das gewusst. Die Sterne aus Klorollen - Hammeridee. Notiert für nächstes Jahr.

LG Susi

vom 06.12.2022, 05.48
2. von Sabine

Liebe Bea!

Alles ganz wunderschön anzuschauen und mit viel Liebe und Geschicklichkeit gemacht. Ein bisschen Licht in einer eher dunklen Zeit. Vielen Dank dafür!

vom 23.11.2022, 16.09
1. von Angela

Moin liebe Bea,
sehr schöne und liebevolle Dinge habt ihr ausgestellt und hoffentlich auch ganz viel verkaufen können.
Die Klorollensterne sind ja wirklich klasse.
Und Deine Weihnachtswichtel erst.... :hdl2:
Viele liebe Grüße
Angela

vom 23.11.2022, 14.40

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards