Ausgewählter Beitrag

Neuzugang: Erbsenpflanze


Die Erbsenpflanze ist für mich kein Neuling, aber unbedingt ein Neuzugang in meiner Pflanzensammlung. Ich finde diese kleinen Erbsenketten einfach allerliebst.


Ich muss zugeben, ich mag alle Pflanzen, die nicht sonderlich pflegeintensiv sind und die Erbsenpflanze gehört definitiv in diese Kategorie. 
Sie benötigt etwas Kakteenerde, wenig Wasser und dabei ein paar Streichel-Einheiten oder wohlwollende Worte. 


Am Wochenende war ich in der Heimat und im Blumenladen meines Vertrauens, als ich die Erbsenpflanze entdeckte. Sie musste mit nach LA - und auch noch ein paar andere hübsche Pflanzen. Ich wurde gefragt, ob es in LA keine Blumengeschäfte gibt ;-). Doch gibt es, aber ich schaffe es einfach kaum, einen Shopping-Tag einzulegen.



Die Erbsenpflanze darf nun den Sommer über draussen bleiben. Sie fürchtet den Frost, wie zu viel Wasser und darf im Winter wieder ins Büro. Wenn sie noch etwas gewachsen ist, werde ich es mit Ableger versuchen. 

Einen weiteren Neuzugang will ich dir auch noch zeigen:

Die Ufopflanze oder auch chinesische Geldpflanze, oder oder oder.. sie hat viele Namen und ist gar nicht so leicht zu bekommen. Aber Internet sei Dank, darf sie nun bei mir wohnen. Sobald sie sie ersten Ausläufer hat, werde ich es ebenfalls mit der Vermehrung versuchen. 




Beatrice 08.07.2019, 16.15

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards