Ausgewählter Beitrag

Kleine Blumenvasen - DIY


Heute morgen sass ich bereits um 6 Uhr auf meiner Terrasse und erfreute mich bei einem Kaffee an der kleinen Bastelei, die ich vor ein paar Tagen entdeckt habe...


Die Idee entdeckte ich in einem Newsletter von odernichtoderdoch.de (unbezahlte Werbung!) und hab mich gleich in diese kleinen Vasen verliebt. Reagenzgläser habe ich noch zu Hauf, Holzscheiben und Stäbchen sollten ebenfalls aufzutreiben sein.


Mit dem Herzensmensch hab ich den passenden Ast ausgesucht und er hat mir einige Scheiben vorbereitet, die als Halterung für die Reagenzgläser dienen sollen.  Die Stäbchen für die Reagenzgläser hat er mir gleich eingeklebt. Den richtigen Ast zu finden war gar nicht so einfach, denn die Äste reissen gerne ein und will man dann in der Mitte ein Loch bohren, bricht die Scheibe. Aber wir sind fündig geworden ;-)






Kordeln hab ich eine ganze Menge und die Gläser damit einmal oben und einmal unten umwickelt und geklebt.





Im Garten ist aktuell viel feines Geblümel zu finden und sie zieren nun eine der Vasen. Das sieht doch wirklich zauberhaft aus :-)



Die Bastelidee entdeckt bei odernichtoderdoch.de -> Link zur Bastelei 


Beatrice 24.06.2019, 12.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Angela

Moin liebe bea,
eine wunderbare Idee. Was man so aus Kleinigkeiten zaubern kann!
Herzliche Grüße
Angela

vom 26.06.2019, 11.08
1. von Diamantin

Sieht hübsch aus.

Viele Grüße Anett

vom 24.06.2019, 14.35

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards