Ausgewählter Beitrag

Hase aus Anzuchttöpfchen


Ich liebe ja einfache Basteleien, obwohl ich grundsätzlich absolut detailverliebt bin. Es muss aber auch schon mal schnell gehen und es muss vor allem einfach zu bewerkstelligen sein - vor allem wenn Kinder die Ideen umsetzen sollen.


Zum geplanten Osterfrühstück unseres Vereins, am Ostermontag, steht immer auch ein Mal- und Basteltisch zur Verfügung an dem die Kinder neben Malvorlagen auch kleine Bastelideen vorfinden. Das wird recht gerne angenommen.

Dieses Jahr hab ich Anzuchttöpfe besorgt, die als Hasenkopf dienen. Der wird mit einem Hasengesicht bemalt. Aus Kraftpapier sind die Ohren geschnitten. Für die Kinder werde ich die Ohren vorzeichnen, damit sie diese nur noch ausschneiden müssen. Dann darf natürlich ganz nach eigener Fantasie gemalt werden. Wer mag darf den Hasen noch mit einer hübschen Schleife verzieren. 

Ich kann mir diese Bastelarbeit sehr gut auf dem Ostertisch vorstellen. Die erweiterte Idee wäre, dem Hasen einen Körper mit einem zweiten Anzuchttopf zu gestalten... wie auf dem Bild zu sehen ist. 



Was meinst du, wäre eine Kressehaarpracht auch noch eine gute Idee? 


Beatrice 26.03.2018, 14.56

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von moni

Das sieht ja ganz entzückend aus, liebe Bea,
das wird Kindern - und Erwachsenen ebenso - sicher Freude machen.
Kresse-Haare müssen meiner Meinung nach nicht sein.
Hasen haben doch gar keine Haare, oder?! ;-)
Angenehmen Wochenstart und lieben Gruß
moni


vom 26.03.2018, 16.10

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards