Ausgewählter Beitrag

Schöner Scheiss

Ich brauche nicht nur hin und wieder einen Koch - ich bräuchte heute auch noch einen Installateur.

Kauf ich mir eben einen Spültischregler, weil meiner total hinüber ist, ausserdem nicht sehr wassersparend und zudem asbachuralt. Schnäppchen gemacht, weil günstig, schön anzusehen und mit ein paar netten Funktionen (seit Internet brauche ich Funktionen)

Und nun sitz ich hier.. ich krieg das alte Dingens nicht aus der Spüle raus...:-(



Ihn berührt das alles herzlich wenig....



Und ich hoffe auf Geisterchen... gute, natürlich :-)

Beatrice 09.02.2004, 12.23

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Jac

..und dann fällt mir noch was ein :
Vor einiger Zeit habe ich mal versucht, die Türdrückergarnitur im Kinderzimmer zu ersetzen, die aber komplett zugekleistert war, weil irgendwann ein Maler zu faul zum Abkleben war.
Ich habe geölt und gesprüht und alles mögliche auseinandergeschraubt und gerüttelt und gestösselt - alles nix.
Als ich dann nach zwei Stunden noch keinen Schritt weiter war, habe ich voller Wut den Hammer genommen und draufgehauen - *plock* - das war's dann, das hat geholfen *g*

Sollte alles versagen, dann hau einfach mal mit allem Frust und einem Hammer drauf - vielleicht hilft es - und sonst erleichtert es bestimmt *g*

Liebe Grüsse, Jac

vom 09.02.2004, 15.32
Antwort von Beatrice:

grins... ich tendiere inzwischen schon zur Gewaltanwendung - raussreissen!!!


hab grad eben einen weiteren Erfolg verzeichnet - konnte eine Schraube lösen- leider eine unwichtige...;-) es bewegt nicht das, was sich bewegen sollte.. sniief...


8. von Jac

Liebe Bea,

hast Du schon mal versucht, den oberen Teil der Mischbatterie, dort wo sie in die Spüle verschwindet, mit Entkalker einzuweichen?
Im Laufe der Jahre kann sich an solchen Stellen soviel Kalk innendrin absetzen, dass sich das ganze nicht mehr drehen lässt.

Viel Glück!

Liebe Grüsse, Jac
(die zwar auch Selbst-ist-die-Frau praktiziert, aber zu weit weg wohnt)

vom 09.02.2004, 15.18
Antwort von Beatrice:

Huhu Jac - das ist ne gute Idee.. werde gleich mal was drüberschütten - hab vorhin schon festgestellt, dass da ziemlich viel blockiert... :-))))


.. ich stell mir grad vor, wie ich am Ende des Tages die Mischbatterie drinne hab und alles dank hilfreicher Tipps aus ganz Deutschland ..:-)))) .. das wäre doch echt der Lacher..


7. von Detlef

Nee Bea, ich sag ja evtl. erst unten die Leitungen ab, oder gerade biegen (wenn es die dünnen kupferrohre sind), dass man ran kommt. Was sehen denn deine Augen, wenn du eine Taschenlampe verwendest?
Wenn es nicht anders geht, die Schraube dann mir mit einer Zange (Rohrzange) festhalten. und die Mischbatterie drehen ... natürlich in die richtige Richtung ...

... erinnert mich an die Frage, wieviel Ostfriesen braucht man zum Wechseln einer Glühbirne? ;o))))

vom 09.02.2004, 14.50
Antwort von Beatrice:

also, ich hab schon mal - das ging ja alles noch - diese Flexschläuche (hab ich von der Packung abgelesen ) abbekommen.. nun hängen die dünnen Rohre von der Mischbatterie herum.. natürlich nach oben hin fest. Die lassen sich aber nicht biegen, weil keine Kupferrohre - silbern sind sie..


brav wie ich bin, hab ich mich, mit einer Rohrzange bewaffnet, unten in den Schrank gelegt und hatte sie angesetzt ... aber nun mußte ich feststellen, dass der liebe Gott mir zu wenig "langen Arm" geschenkt hat, damit ich oben die Mischbatterie halten kann :-)))))))))


... ähm.. da wären mir jetzt ein paar Ostfriesen doch recht hilfreich ;-))))


6. von noch mal ich

... zwar als Schwager aber Laie würde ich mal am neuen Mischer schauen, wie der befestigt wird. Da sollte man zumindest Schlüsse ziehen könne, wie es beim alten aussieht. ;o)

vom 09.02.2004, 14.09
Antwort von Beatrice:

also ich hab mal gerückschlüsselt und bin zu dem Schluss gekommen, dass es so nicht funktionieren kann.. da gibt es sicher was zu schrauben, aber da kommt kein Mensch hin (dank der Rohre) ich wollte es mal mit einer Zange versuchen.. geht nicht..


ich tendiere zum Rausreissen...;-) wahrscheinlich muß man einfach die komplette Spüle rausnehmen, damit man überhaupt an alles dran kommt.. nett - dann heißt es, alles neu mit Silikon verdichten usw.. neee... das kann doch alles nicht wahr sein?


Wieder ne Sache, die von Männern erfunden wurde.. mit Sicherheit...;-)


5. von Detlef

Als Schwager eines Installateurs kann ich sagen, dass die Mischbatterien von unten her festgeschraubt sind. Ob du dann unten erst die Rohre abschrauben müsstest, würde ein Foto von unten deutlich machen ... wieso macht da deine Digi nicht mit? kann die nicht nach oben fotografieren? ;o)

vom 09.02.2004, 14.00
Antwort von Beatrice:

.. zum Foto - die Kamera würde fotografieren.. auch von unten nach oben.. nur zu sehen ist nicht viel ;-))
4. von Silvio

ich denke das mit der Realität kann ausgeschlossen werden, noch realler geht gar nicht ;-)

ach ja ich vergass ... eine Frau mit vielen Schichten ... einmal selbstwörkelnde Emanze und dann wieder niedlich lächelndes Weibchen, dass sich gern verwöhnen lässt ;-)))) *grins*

vom 09.02.2004, 12.51
Antwort von Beatrice:

nüja... es soll ja nicht langweilig werden ;-)))
3. von sue

ab in den unterschrank und foto von unten machen... dann kann man dir vielleicht auch sagen, wo es wie weitergeht. und ganz wichtig: wasser abstellen vorher. habe ich beim waschmaschinentausch gelernt *g*
(ich habe es am zentralen hahn neben dem internen wasserzähler abgestellt - aber der war kaputt. damit hatte ich nicht gerechnet und eben die anderen absperrmöglichkeiten links liegen lassen - bis ich quietschend im wasserstrahl stand und paul überall und alles abstellte)

vom 09.02.2004, 12.50
Antwort von Beatrice:

.. ja, an das Foto von unten dachte ich auch schon... nur meine Kamera macht da nicht mit... :-((( hab schon was abgeschraubt.. Wasser hab ich übrigens sogar abgedreht..:-)) ohne vorherige Erfahrungswerte.. wow... ;-)


Das Problem ist, dass ich den alten Mischer nicht rausheben kann.. nun denke ich, muß der ja irgendwie noch festhängen/geschraubt sein.. nur, ich seh nichts (ich muß wohl noch ne Taschenlampe ausfindig machen)


Die ganze Situation IM Unterschrank finde ich sowieso sehr beengend und unangenehm - da kommt mein Bedürfnis nach Raum und Freiheit wieder einmal sehr zum Ausdruck ;-))


2. von Silvio

och wieso sollte ich etwas verfluchen, dass ich mir doch selbst ausgesucht habe :-xxx

aber vielleicht fühlst du dich ja dann in deiner "selbst ist die frau" einstellung eingeschränkt ;-)))

vom 09.02.2004, 12.40
Antwort von Beatrice:

womit du natürlich recht hast- was man sich aussucht, kann man nicht verfluchen - ausser man kennt die "knallharte" Realitität noch nicht so genau ;-))


und zu zwei... nö, ich gebe solche Aktionen sehr gerne ab - da bin ich ziemlich gut drin ;-)


1. von Silvio

... dat kann ja nix werden, der Kaffeestand ist ja gleich null ... ;-)))

dein silvio, der gerade mal wieder die 900 km verflucht...

vom 09.02.2004, 12.30
Antwort von Beatrice:

Ja, da haste recht - den Kaffeestand sollte ich wirklich anheben... :-)


.. tja, wer weiß, ob du irgendwann nicht eher die Nähe verfluchst, bei all meinen Dringlichkeiten, die ich gerne erledigt haben möchte ;-))))


Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards