Kommentare: Beas Gedankensprudler https://www.gedankensprudler.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Gewohnheiten abgewöhnen Kommentar von:Brigitte Berft https://www.gedankensprudler.de/index.php?use=comment&id=8068#2.1 Ich habe vor vielen Jahren bei einer meiner ungezählten Diäten mit dem Schwarzen Kaffee angefangen. Früher war er mit viel Milch. Ich kann mir das jetzt garnicht mehr vorstellen und trinke Kaffee auch nur in dieser einen Weise. Keinen "Latte", keinen Capuchino und auch keinen Eiskaffee. Wenn schon schwarz, dann muss er heiss sein. :winke: Brigitte Berft Brigitte Berft 2019--1-1-T22: 1:9:+01:00 Kommentar von:Gudrun Kropp https://www.gedankensprudler.de/index.php?use=comment&id=8068#1.1 Hi Bea,<br />also, ich trinke meinen Kaffee nur mit Hafermilch, ohne Zucker - das hab ich mir so angewöhnt. Früher, als junges Mädchen hab ich den seltsamerweise auch nur schwarz getrunken - von daher rührt auch meine Schönheit :D , weil man doch sagt: schwarzer Kaffee macht schön. Ob da wirklich etwas dran ist? Keine Ahnung. Meinen Espresso trink ich übrigens ohne Zucker - das soll echt gesünder sein, hat mir mal ein Spanier gesagt - der mich mit meinem Espresse mal nach dem Zuckerbehälter in einer Eisdiele greifen sah. Ich könnte ihn nicht mehr anders trinken. <br /><br />Grüßle Gudrun :winke: also, ich trinke meinen Kaffee nur mit Hafermilch, ohne Zucker - das hab ich mir so angewöhnt. Früher, als junges Mädchen hab ich den seltsamerweise auch nur schwarz getrunken - von daher rührt auch meine Schönheit :D , weil man doch sagt: schwarzer Kaffee macht schön. Ob da wirklich etwas dran ist? Keine Ahnung. Meinen Espresso trink ich übrigens ohne Zucker - das soll echt gesünder sein, hat mir mal ein Spanier gesagt - der mich mit meinem Espresse mal nach dem Zuckerbehälter in einer Eisdiele greifen sah. Ich könnte ihn nicht mehr anders trinken.

Grüßle Gudrun :winke: ]]>
Gudrun Kropp Gudrun Kropp 2019--1-1-T22: 1:8:+01:00