Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Mac

Küchenschrank Make Up

Wenn ich könnte, wie ich wollte...
... würde ich ja meiner Silhouette Cameo (Plotter) viel, viel mehr Zeit widmen.  Naja, so ganz richtig ist das mit dem Können und Wollen doch nicht. Wenn ich wollen würde, würde ich das ja auch machen, aber es gilt Prioritäten zu setzen ;-) Ich bin allerdings immer wieder begeistert, was man mit dem Plotter alles machen kann. Ich staune wirklich jedes Mal aufs Neue, wenn ich in der Facebook-Gruppe die vorgestellten Plotter-Ergebnisse sehe.
Ich hab nun auch mal wieder etwas umgesetzt - mein Küchenschrank sollte ein Make Up bekommen. Es hat mich zwar mächtig Nerven gekostet, aber ich bin letztendlich mit dem Ergebnis sehr glücklich.



...weiterlesen

Beatrice 25.08.2014, 12.15 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aprikosen-Vanille-Essig und Petersilien-Öl

Ein neues Interessengebiet hat sich aufgemacht: Essig und Öl anhübschen ;-) um neue Geschmackserlebnisse zu erfahren.
Gestern wanderten nun Aprikosen und Vanille und meine Balkon-Petersilie (plus ein Extra-Töpfchen) in Gläser um in naher Zukunft Salate geschmacklich bereichern zu dürfen.



...weiterlesen

Beatrice 24.08.2014, 14.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Himbeer-Sirup

Irgendwie herbstelt es und am Abend wird es auch schon richtig frisch in der Wohnung.

Mir ist deswegen auch so nach "Sommer einfangen".
Das hab ich heute mit Himbeeren gemacht und sie zum Sirup geköchelt.

Himbeer-Limonade!!! Soooo lecker!

Und so einfach und schnell zubereitet :)

500 g Himbeeren
500 g Zucker
250 ml Wasser

... 10 Minuten kochen lassen. Immer mal umrühren damit nichts anbrennt! Abschließend alles durch ein feines Sieb in Flaschen abfüllen. Am besten kühl und dunkel aufbewahren.


Beatrice 18.08.2014, 19.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vergissmeinnicht

Vergißmeinnicht

Ich kenne ein Blümchen,
Das blühet so schön,
Das habe zum Liebling
Ich aus mir ersehn.
Es stehet an Bächen,
Auf grünender Au',
Sein Kleid trägt die Farbe
Vom himmlischen Blau.

Der Name des Blümchens
Ruft treu mir zurück,
Was Liebchen einst sagte
Mit Thränen im Blick.
Drum, wenn ich nun sehe
Das Blümchen, so klein,
Gedenk ich mit Wehmuth
An's Liebchen daheim.

Doch eh' noch der Lenz,
Der's geboren, entflieht,
Ist auch schon das Blümchen
Am Bache verblüht;
Denn kurze Zeit nur
Lebt es uns zur Lust:
Ein Sinnbild von Treue
In menschlicher Brust.

Maria Clementine François


Beatrice 13.05.2013, 10.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Papierbasteleien

Das neue Supercraft-Kit (Februar-März) ist da :-)
Papierbasteleien - ich liebe es!
Material für Leporello-Fotoalben, Sammelmäppchen und Oster-Anhänger sind gut angekommen und mal sehen, wann ich mit dem verbasteln anfangen kann.

Beatrice 06.02.2013, 19.03 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Stempelschnitzerei

Ich habs getan - mal wieder - nach gefühlten hundert Jahren ;-)) (okay, sooo lange ist es nun auch wieder nicht her...) also ich hab mal wieder etwas gebastelt. Anreiz waren hübsche Stempel, die ich bei dawanda entdeckt habe... Stempelfan bin ich ja schon ziemlich lange und hab auch früher schon verschiedene Stempel in meinen Dekorationsmittelchenbestand aufgenommen. Ja, und da gab es nun Zuwachs... ;-)



In diesem dawanda-Stempelshop gab es auch »ein kleines Stempel-Selberbastelset, das ich mir gleich mitbestellt habe. Keine Ahnung, wann ich das machen will, dachte ich noch, aber ich hatte total Lust darauf. In meinem Kopf schwirrte der »hoerstern als Stempelmotiv.

Ich hatte dann tatsächlich mal Zeit - schneller als ich vermutet hatte - und zeichnete mir zwei Vorlagen. Die Zeichnung hab ich auf die Gummiteilchen übertragen, diese dann auf die Holzklötze geklebt und mit dem Linolwerkzeug bearbeitet. Ich wollte den hoerstern mit feinen Linien und nicht als Fläche stempeln. Fitzelchenarbeit ist das - und gar nicht so einfach. Man hat ganz schnell so eine feine Linie durchschnitzelt. Ich werde den hoerstern auf jeden Fall auch noch als Fläche ausprobieren. Mein Anspruch an feine Linien und einem ansehlichen Stempelmotiv ist schon ziemlich hoch und ohne Übung nicht einfach so zu erreichen.



Kurze Zeit später konnte ich munter losstempeln. Das Ergebnis könnte besser sein, aber fürs erste Mal finde ich sie ganz okay ;-)

Beatrice 18.11.2012, 15.36 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mit einem Fingerstreich über die Bildschirme

Ich bin iPhone-vermurkst. Oder auch nicht.
Ich muss nun weit ausholen um meine Überschrift zu erklären ....

Seit gestern hab ich das neue Betriebssystem "LION" auf meinem MacBook installiert. Das neue Betriebssystem bringt über 250 Neuerungen mit wie Multi-Touch Gesten, Launchpad, Mission Control uvm.  Die gilt es nun erst einmal nach und nach kennenzulernen (wobei man natürlich nicht alles in seinen Arbeitsalltag aufnimmt.)
Eine tolle neue Funktion, die mit LION gekommen ist, sind die Multi-Touch Gesten. Man scrollt, blättert, zoomt per Fingerstreich, wenn man sich dabei verschiedener Gesten bedient, die übers Touchpad durchgeführt werden.
Das sieht wie folgt aus: Streiche ich mit zwei Fingern von unten nach oben auf dem Touchpad, bewirkt das ein Scrollen. Bewege ich zwei Finger von links nach rechts oder andersherum wirkt das wie ein Blättern in einem Buch. Anwendung findet diese Geste z.b. bei den Fotos oder im Launchpad. Oder wenn man vom Hauptbildschirm ins Dashbord möchte.

touch4.jpgIch habe die Blätternfunktion per Fingerstreich als erstes im  Launchpad getestet.
Das Launchpad kommt einem gleich sehr vertraut vor, wenn man Besitzer eines Multitouch-Handys/Smartphones ist. Mit LION darf man sich nun auch an dieser Darstellung der Anwendungen erfreuen. Anwendungen und Funktionen werden per Icon auf dem Bildschirm abgebildet. Wie schon auf dem iPhone (ab iPhone 3GS und IOS4) können Anwendungen in Ordnern zusammengefasst werden.  Man zieht mit der Maus eine Anwendung auf eine andere und schon hat man einen Ordner. Nebenan mein Ordner für meine Messenger wie Skype etc.

Hier nun ein Auschnitt meines Launchpads im Ordner "Work".



Je nach Menge der Anwendungen oder auch Ordner bilden sich weitere Seiten, die man an den kleinen weißen Punkten am unteren Rand erkennt. Ich hab bereits begonnen meine verschiedenen Anwendungen zu Ordnern (gruppieren) zusammen zu fassen.
Will ich nun zur nächsten Seite, kann ich das mit den Pfeiltaste, oder per Fingerstreich bewerkstelligen.

In Bewegung - Fingerstreich auf dem Touchpad und das Switchen der Seiten



Tja, und warum erzähle ich das alles?
Okay, einmal, weil ich diese neue Funktion einfach herrlich finde und mich auch über das neue Betriebssystem freue - aber wie schnell sich diese einfache Bedienungsart in mein Gehirn gefressen hat, wurde mir erst bewusst, als ich gestern mehrfach über meinen BILDSCHIRM "wischte", um die Funktion weiterblättern auszuführen ... .
.. aber ma ehrlich: auf dem iPhone/iPad funktionert das auch bestens ;-) Mr. Steve Jobs, ich hätte dann doch ganz gerne....


Beatrice 21.07.2011, 17.05 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Miniminifröschlein


Beatrice 13.06.2011, 21.52 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Geburtstagsgrüsse für Steve Jobs



Morgen wird Steve Jobs 56 Jahre. Geburtstags- (und Genesungs-)wünsche kann man ihm über seine Glückwunschseite zukommen lassen. 

Beatrice 23.02.2011, 10.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

In liebevolle Hände abzugeben ...

... heute ist mein neues Arbeitswerkzeug angekommen - oh, wie hab ich mich gefreut und auch schon ganz arg darauf gewartet:





Es ist immer wieder ein Erlebnis:
Das neue Äppelchen wird gestartet. Man wird nach drei vier Schritten gefragt, ob man die Inhalte von einem TimeMaschine-BackUp  übernehmen möchte. Ja, ist gewollt, weil vorhanden.
Gut 60 Minuten später hat das neue Äpfelchen komplett alle Daten, Programme etc. vom alten Äpfelchen übernommen und ist startklar. Halt stopp, noch nicht ganz, denn man guckt noch, ob es Updates gibt.
Gab es.
Gut, die werden auch noch abgeholt und installiert.
Nach nicht mal 2 Std. arbeitet man am neuen Mac, als ob nix gewesen wäre :-)
Sooooo schön :-) ... frau will nix anderes mehr!



Ja, und nun hab ich ein gut gepflegtes MacBook, 13 Zoll mit Alugehäuse (> Details bei Apple nachlesen) mit Extra-Arbeitsspeicher (aufgerüstet) - ohne Mucken und Macken - abzugeben - gegen einen fairen Preis.  Sollte sich über mein Blog jemand finden, kommt es nicht zu ebay, ansonsten wird es in Kürze bei ebay eingestellt.
Preis und genaue Details gibt es auf Anfrage.

Beatrice 07.01.2011, 23.26 | (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Rezepte und E-Cards