Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: DIY

52 Wochen Geldspar-Challenge - UPDATE

Vorsätze für ein neues Jahr fasse ich eigentlich nicht - also eigentlich. Mir ist aber dennoch nach "Massnahmen", die ich ergreifen möchte.
Geplante Massnahme Nr. 1: Den Bestand an Körper- und Haarpflegeprodukten abzuarbeiten. Ja, das liest sich easy! Einfach wird das bestimmt nicht für mich, da ich Vielfalt liebe und gerne wählen mag. Aber gut, Neues gibt es wieder, wenn der Schrank leer ist.
Massnahme Nr. 2: Der Januar soll "kauffrei" sein. Bis auf die Notwendigkeiten, die man zum Leben braucht, wird nichts gekauft. Kein Schnicki-Schnacki, keine Klamotten, kein Parfümerie-Besuch ... nüscht! Mal sehen, wie sich dieser Monat anfühlt.

Und dann ist mir just heute Abend noch eine feine Idee über die Datenbahn geschossen
-> eine 52-Wochen-Geldspar-Challenge.
Entdeckt hier bei Kaylie. Was für eine gute Idee, jede Woche einen, der Wochenzahl entsprechenden, Geldbetrag in ein Glas zu legen. Bis zur Woche 52 kommt damit ein nettes Sümmchen von knapp 1400 Euro zusammen. Unglaublich, gell?

Meinen Einstand habe ich bereits geleistet - Woche 1 beginnt mit der Einlage von 1 Euro. Yeah!
Falls du Lust hast, die Challenge mitzumachen, ich hab die Idee von Kaytie auf Euro umgestellt :-) HIER kannst du dir das PDF für dein Sparglas ausdrucken. Am besten ist es, wenn das Glas kaum Wölbungen hat, dann kann man die Liste einfacher darauf befestigen. Ich hab sie mir auf eine DinA4-Etikette ausgedruckt und ausgeschnitten.







Wie wäre es mit einer Family-Challenge? Im Gespräch mit dem Tochterkind hab ich die Challenge noch erweitert ;-) Nun gibt es den Sparmodus für Kiddies und Youngsters - und wie gehabt für Erwachsene. Ideal erschien uns eine 1l-Milchflasche als Spargefäss. Die Listen lassen sich sehr gut darauf befestigen.

Downloads als PDF:
Kiddies (gespart werden 13,78 Euro)
Youngsters (gespart werden 137,80 Euro)
Adults (gespart werden 1378 Euro)

Falls du die Idee auf deinem Blog dokumentieren magst, nimm doch den Sticker - rechts - mit. Einfach auf deinem Rechner abspeichern, bei dir wieder hochladen und auf diesen Beitrag verlinken. Fertig. Gemeinsam spart es sich noch ein bisschen besser :-))








Alle Beiträge zur 52 Wochen Geldspar-Challenge

Beatrice 02.01.2014, 11.00 | (22/14) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schöne Dinge selbst gestalten - Rezension

Ein neues bloggdeinbuch-Buch ist bei mir eingetrudelt. Ich habe mich für "Schöne Dinge selbst gestalten" beworben, weil ich wieder mehr Basteleien in mein Leben mit aufgenommen habe. Spaß hatte ich immer schon daran, aber die liebe Zeit...
In das Offline-Leben und die dazu gehörigen Hobbies wird wieder mehr Zeit verwendet - als Ideenlieferant kann "Schöne Dinge selbst gestalten" hilfreich sein.

Das schreibt der Verlag zum Buch:

In dem Handbuch "Schöne Dinge selbst gestalten" zeigen 15 junge Designer, wie man heute bastelt. Mit den richtigen Techniken und Materialien lassen sich praktische und ästhetisch ansprechende Objekte für die verschiedensten Bereiche gestalten.

Die Palette reicht von modischen Accessoires wie Filz-Handtaschen und Schmuck über Einrichtungsideen und Tischdekorationen bis hin zu praktischen Helfern für den Alltag und kleinen Überraschungen, die sich blitzschnell umsetzen lassen. Alle Techniken werden Schritt für Schritt genau erklärt und, wo nötig, durch Schnittmuster ergänzt, sodass auch Anfänger sie leicht nachvollziehen können. Und die Ergebnisse können sich im wahrsten Sinne sehen lassen!


Fakten zum Buch -

Seiten: 360
Format: 220 x 260 mm
Ausstattung: Softcover mit Klappen
Sprache(n): Deutsch

Natürlich ist ein Buch mit 360 Seiten und diesem Format ein echtes Schwergewicht, zumal die Papierqualität ebenfalls hochwertig ist. Es fässt sich wirklich gut an. Die Innenklappen kann man gut als Lesezeichen verwenden. Wenn der Inhalt motivieren und animieren soll, muss viel Bildmaterial enthalten sein. Das ist definitiv vorhanden.

Es beginnt mit den Techniken.
Alle angewandten Basteltechniken werden zu Beginn ausführlich und mit viel Bildmaterial erklärt. Erklärungen findet der Bastelwütige zum Sticken, Häkeln, Glas gravieren, Papier schöpfen, zur Brandmalerei. Es gibt eine kleine Knotenkunde und Hinweise zur Verwendung von Samen, Blättern und Blüten.
Und dann geht es los... wir starten in der Welt der Mode und Trends.
Basteln und Handarbeiten sind sowieso immer zeit- und geschmacksabhängig. Die Techniken dazu mögen zeitlos sein, aber das was daraus gemacht wird unterliegt einfach dem aktuellen Trend. Wenn ich mich nun für 140 Bastelideen entscheide, dann sind diese Werke dem aktuellen Geschmack geschuldet und selbst dabei gibt es unterschiedliche Meinungen. Mir persönlich ist immer wichtig, dass mir ein Buch mindestens zu 70 Prozent zu sagt, um es kaufen zu wollen.

Zurück zum Buch und Inhalt... nach "Mode und Trends", geht es um "Originelles fürs Heim" und behandelt dann "Lichterzauber". "Praktisches" kommt ebenfalls nicht zu kurz und ausserdem wird "Der Tisch liebevoll dekoriert". "Schnelle Ideen" gibt es zum Abschluss des Buches. Die 360 Seiten des Buches sind also vollgepackt mit viel Bildmaterial zu den einzelnen Anregungen. 2-4 Seiten bekommt jede einzelne Bastelanleitung. Der Materialbedarf wird ebenfalls aufgeführt. Klar ist, dass besondere Techniken besonderem Werkzeug bedürfen. Brandmalerei z.b. oder auch die Glasgravur. Mich persönlich interessiert das Nadelfilzen - das wird bedeuten, dass ich mir diese Spezialnadeln kaufen muss. Jedes Hobby seinen Preis ;-)

Für wen ist das Buch geeignet? Ich denke, auch der weniger erfahrene Bastler hat damit seine Freude. Man arbeitet sich hoch. Und natürlich gilt es Techniken zu erlernen, wenn man sich dafür interessiert. Ich hab auch keine Ahnung wie das mit dem Nadelfilzen funktioniert, aber ich werds schon rausfinden. Eine Anleitung habe ich ja nun in diesem Buch. "Schöne Dinge selbst gestalten" ist aber definitiv kein Buch für Kinder. Sicher kann man mit ihnen zusammen die ein oder andere Idee zusammen umsetzen, aber der Großteil der Ideen und Techniken ist doch eher für Erwachsene gedacht.


Mein Fazit:
Ein inspirierendes und kreatives Bastelbuch
Wertung: 4 von 5 Sternen

Erschienen ist das Buch im h.f.ullmann-Verlag und kostet im Handel 19,99 Euro (Bestellen beim Verlag)

Übrigens gibt es auch einen Sicherheitshinweis in diesem Buch (was mir sehr gut gefällt). Es wird u.a. darauf hingewiesen, dass dieses Buch für Erwachsene konzipiert wurde. Kinder sollten nur unter Aufsicht eines Erwachsenen mit dem Buch arbeiten. Damit wäre auch geklärt, für welche Altersgruppe dieses Buch empfohlen wird.

Beatrice 17.12.2013, 19.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rubber Stamps und Entzücken meinerseits

Voll Entzücken packte ich den Inhalt meines Packerls von sweethomeshop aus: Neue Stempel!!! Stempel für meine Häkelarbeiten, Stempel für hoerstern, Stempel für liebe Post. Hach...

Stempel

Die hoerstern-Stempel hab ich mir speziell anfertigen lassen. Sie sind klasse geworden. Stempelkissen in Grün und Schwarz hab ich zu Hause, also gleich mal testen :-)

hoerstern Stempel

Mein besonderer Favorit ist der Mary Poppins-Stempel. Daran bin ich nicht vorbeigekommen. Praktisch ist die Herzenbox mit diversen Herzstempeln und Stempelkissen.

Herz Stempel

Verschenk-Häkelarbeiten werden künftig mit einem hübschen Anhänger und einem Stempelaufdruck versehen.



Alle Stempel sind toll und ich hab mich riesig darüber gefreut. Dankeschön an Anne von Sweethomeshop

Beatrice 13.06.2013, 21.43 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Muttchen-Mitbringsel aus eigener Herstellung

.. weil es so viel Spaß macht: Topflappen-Häkelei :-) dieses Mal in rund und farbenfroher.

Topflappen

Oben verwendete Farben finden sich auch in der Blumengirlande wieder

Blumengirlande

... und klar, passt alles zu den Filzpuschen ... alles zusammen wird am Dienstag überreicht.

Topflappen und Filzpuschen

Beatrice 05.05.2013, 21.29 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blumenkette und Filzpuschen

Für Muttertag habe ich diese Blumenkette gehäkelt - sie dient Verpackungszwecken. Damit werden die gefilzten Schuhe dekoriert, die ebenfalls fertig geworden sind.





Zu den Schuhen habe ich noch ein paar Fotos mehr. Ich dachte mir, ich dokumentiere mal den Werdegang. Den gibt es aber dann ein ander mal.

Die Anleitung für die Blumenkette ist hier zu finden.

Beatrice 02.05.2013, 13.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Doch, Wolle hat unbedingt auch etwas Sinnliches

Nun also auch noch Stricknadeln ;) und soooo schöne Wolle in hellem Burgunder und Bordeaux - mal schauen, wann die Nadeln "klappern"


Beatrice 30.03.2013, 18.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Rezepte und E-Cards