Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: diy

Sweet Vanilla Scrub - homemade



Zugegeben, ich bin Vanille-Fan. Ich habs gerne im Essen, aber auch gerne auf der Haut, im Badewasser, als Raumduft. Gestern hab ich mich mit ein wenig Basteln entspannt und auch endlich mal wieder etwas in Richtung Beauty und Wellness hergestellt. Ich hab dazu noch ein paar Inspirationen gefunden und werde das die nächste Zeit umsetzen.
Gestern also ein Ruck-Zuck-Peeling, das gerade jetzt besonders gut für die Haut ist. Knie, Füsse, Ellbogen freuen sich sehr darüber.



Die Zutaten sind gleich zusammengemischt:
200 g braunen Zucker
100 g feinen weißen Zucker
100 ml Sonnenblumen-Öl (oder Oliven-Öl)
1 Teel. Vanilla-Extract (entweder das Selbstgemachte oder Vanilla Extractbestellen z.B. bei Amazon)

Alle Zutaten vermengen und in ein hübsches Glas abfüllen.
... und als Geschenk eignet sich das Peeling auch prima!
Gestern ausserdem gebastelt: Fimo-Anhänger für Geschenke

Beatrice 26.01.2014, 14.48 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meine eigene Chalkboard

Ich liebäugel schon lange mit einer eigenen Tafel zum Bekritzeln, aber bisher hat es immer nur für ein winzeliges Teilchen gereicht. Ab und an tobe ich mich in meinen Grafikprogrammen mit der Gestaltung von Chalkboards aus, wie HIER.
Nun hab ich aber meinen Wunsch mal eben schnell umgesetzt, bin am Samstag in den Baumarkt gedüst und hab mir alle Materialen besorgt, die für meine eigene große Wandtafel nötig waren. Mit ein wenig Beratung im Baumarkt hab ich mich dann für eine beschichtete 3mm Platte entschieden, die man meist als Rückwand für Möbel verwendet. Die beschichtete Seite sollte dann gestrichen werden, weil ich mir die Grundierung sparen wollte.
Mit einem Schleifpapier hab ich die Oberfläche leicht abgeschliffen. Da ich die Platte ohne Hilfe angebracht habe, hab ich die oberen Bohrlöcher zuerst ohne Platte in die Wand gebohrt und anschliessend erst die Platte mit Löchern versehen. Genau messen ist hier notwendig. Ich hab dann die Platte oben festgeschraubt und abschliessend die restlichen Bohrungen durchgeführt.



Ich bin ja nicht so der Abklebefan, aber es macht einfach Sinn. Es ist doch ärgerlich, wenn man Flecken an Stellen hat, die nicht sein sollten. Also hab ich alles brav umgeklebt und dann losgelegt. Nach dem ersten Anstrich hiess es 1 Stunde warten.



Weitere 12 Stunden Trockenzeit sind dann nötig, um die ersten Botschaften anbringen zu können.



Hach, und ich hatte noch zwei kleine Stückchen Tafelkreide gefunden!



Und noch ein paar Worte zu den Kosten:
Die Farbe - ausreichend für 4 qm - ca. 9 Euro
Die Platte 60cm x 170 cm ca. 6 Euro
Schleifpapier, Klebeband und Schrauben/Dübel hatte ich zu Hause.

Beatrice 05.01.2014, 17.53 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

52 Wochen Geldspar-Challenge - UPDATE

Vorsätze für ein neues Jahr fasse ich eigentlich nicht - also eigentlich. Mir ist aber dennoch nach "Massnahmen", die ich ergreifen möchte.
Geplante Massnahme Nr. 1: Den Bestand an Körper- und Haarpflegeprodukten abzuarbeiten. Ja, das liest sich easy! Einfach wird das bestimmt nicht für mich, da ich Vielfalt liebe und gerne wählen mag. Aber gut, Neues gibt es wieder, wenn der Schrank leer ist.
Massnahme Nr. 2: Der Januar soll "kauffrei" sein. Bis auf die Notwendigkeiten, die man zum Leben braucht, wird nichts gekauft. Kein Schnicki-Schnacki, keine Klamotten, kein Parfümerie-Besuch ... nüscht! Mal sehen, wie sich dieser Monat anfühlt.

Und dann ist mir just heute Abend noch eine feine Idee über die Datenbahn geschossen
-> eine 52-Wochen-Geldspar-Challenge.
Entdeckt hier bei Kaylie. Was für eine gute Idee, jede Woche einen, der Wochenzahl entsprechenden, Geldbetrag in ein Glas zu legen. Bis zur Woche 52 kommt damit ein nettes Sümmchen von knapp 1400 Euro zusammen. Unglaublich, gell?

Meinen Einstand habe ich bereits geleistet - Woche 1 beginnt mit der Einlage von 1 Euro. Yeah!
Falls du Lust hast, die Challenge mitzumachen, ich hab die Idee von Kaytie auf Euro umgestellt :-) HIER kannst du dir das PDF für dein Sparglas ausdrucken. Am besten ist es, wenn das Glas kaum Wölbungen hat, dann kann man die Liste einfacher darauf befestigen. Ich hab sie mir auf eine DinA4-Etikette ausgedruckt und ausgeschnitten.







Wie wäre es mit einer Family-Challenge? Im Gespräch mit dem Tochterkind hab ich die Challenge noch erweitert ;-) Nun gibt es den Sparmodus für Kiddies und Youngsters - und wie gehabt für Erwachsene. Ideal erschien uns eine 1l-Milchflasche als Spargefäss. Die Listen lassen sich sehr gut darauf befestigen.

Downloads als PDF:
Kiddies (gespart werden 13,78 Euro)
Youngsters (gespart werden 137,80 Euro)
Adults (gespart werden 1378 Euro)

Falls du die Idee auf deinem Blog dokumentieren magst, nimm doch den Sticker - rechts - mit. Einfach auf deinem Rechner abspeichern, bei dir wieder hochladen und auf diesen Beitrag verlinken. Fertig. Gemeinsam spart es sich noch ein bisschen besser :-))








Alle Beiträge zur 52 Wochen Geldspar-Challenge

Beatrice 02.01.2014, 11.00 | (23/14) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rubber Stamps und Entzücken meinerseits

Voll Entzücken packte ich den Inhalt meines Packerls von sweethomeshop aus: Neue Stempel!!! Stempel für meine Häkelarbeiten, Stempel für hoerstern, Stempel für liebe Post. Hach...

Stempel

Die hoerstern-Stempel hab ich mir speziell anfertigen lassen. Sie sind klasse geworden. Stempelkissen in Grün und Schwarz hab ich zu Hause, also gleich mal testen :-)

hoerstern Stempel

Mein besonderer Favorit ist der Mary Poppins-Stempel. Daran bin ich nicht vorbeigekommen. Praktisch ist die Herzenbox mit diversen Herzstempeln und Stempelkissen.

Herz Stempel

Verschenk-Häkelarbeiten werden künftig mit einem hübschen Anhänger und einem Stempelaufdruck versehen.



Alle Stempel sind toll und ich hab mich riesig darüber gefreut. Dankeschön an Anne von Sweethomeshop

Beatrice 13.06.2013, 21.43 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Muttchen-Mitbringsel aus eigener Herstellung

.. weil es so viel Spaß macht: Topflappen-Häkelei :-) dieses Mal in rund und farbenfroher.

Topflappen

Oben verwendete Farben finden sich auch in der Blumengirlande wieder

Blumengirlande

... und klar, passt alles zu den Filzpuschen ... alles zusammen wird am Dienstag überreicht.

Topflappen und Filzpuschen

Beatrice 05.05.2013, 21.29 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blumenkette und Filzpuschen

Für Muttertag habe ich diese Blumenkette gehäkelt - sie dient Verpackungszwecken. Damit werden die gefilzten Schuhe dekoriert, die ebenfalls fertig geworden sind.





Zu den Schuhen habe ich noch ein paar Fotos mehr. Ich dachte mir, ich dokumentiere mal den Werdegang. Den gibt es aber dann ein ander mal.

Die Anleitung für die Blumenkette ist hier zu finden.

Beatrice 02.05.2013, 13.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Doch, Wolle hat unbedingt auch etwas Sinnliches

Nun also auch noch Stricknadeln ;) und soooo schöne Wolle in hellem Burgunder und Bordeaux - mal schauen, wann die Nadeln "klappern"


Beatrice 30.03.2013, 18.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards