Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Frühstück

Kleines Bloggertreffen im Cafe 113


Inzwischen ist es eine lieb gewonnene Einrichtung, dass wir - das sind Sandra vom Blog storfine.de,  Birgit mit ihrem Blog OUTOFMUNICH.com und ich - ein kleines Treffen vereinbaren um ein paar Stunden mit Geplauder und Austausch zu verbringen.
...weiterlesen

Beatrice 27.08.2019, 16.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Siblings-Day #29daysofblogging no.28

Das letzte Mal liegt schon ein Weilchen zurück, leider, aber wir haben uns sofort wiedererkannt. ;-) Quatsch. Irgendwann einmal haben wir - meine Geschwister und ich - geplant, uns regelmässig einmal im Monat zu treffen. Leider bekommen wir es nicht ganz so regelmässig hin aber am Wochenende war es wieder einmal soweit. Die Location: bei meiner Schwester zum Brunch.

...weiterlesen

Beatrice 28.02.2016, 21.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auf die Brötchen, fertig, los!

Am Sonntag durfte ich wieder meinen Schlemmertag geniessen und das mache ich ja immer recht ausführlich und mit voller Hingabe. Ich habe meine Ma zum Frühstücken eingeladen und wollte dazu diese Guten-Morgen-Brötchen backen. Die Zutaten hatte ich schon vor einer Weile gekauft und somit stand der Hefeteig am Samstagabend im Kühlschrank. Am Sonntagmorgen bin ich - für einen Sonntagmorgen - recht früh aus den Federn gehüpft und das nicht nur wegen der anstehenden Backarbeit, nein, ich freu mich einfach immer auf den Sonntag und möchte ihn möglichst lange geniessen können ;-)



...weiterlesen

Beatrice 19.08.2014, 22.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonntagsfrühstück

... wenn es die Woche über nichts Obstiges, Süsses, Brotiges gibt, freut frau sich natürlich auf den Schlemmertag. Die Konfis sind übrigens selber gemacht - von links nach rechts: Erdbeer-Himbeer mit weißer Schokolade, Französische Aprikose mit Vanille, Johannisbeer-Gelee mit Kaffeebohnen und Holundergelee. Hach, und ich freu mich auch jetzt schon wieder auf den Schlemmersonntag ;-)

Frühstück

Beatrice 17.07.2014, 10.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das sinnliche Erlebnis

Knuspermuesli
in dieser Form ca. 348 kcal,12 g Eiweiß,9 g Fett, 53 g Kohlenhydrate

Es sieht völlig unspektakulär aus.
Der Reiz an diesem Müsli ist zweifels ohne das KNUSPER und auch noch in WARM. Die kernigen Haferflocken und Mandelblättchen werden in der Pfanne leicht angeröstet und mit Kakao bestäubt. Das Ganze kommt dann warm auf den, mit frischen, geschnippelten Früchten, aufgemotzten Joghurt. Wer es gerne süsser hat, kann einen Esslöffel Ahornsirup unterrühren (mach ich immer..)



Ich liebe solche Geschmackserlebnisse. Wenn die unterschiedlichen Konsistenzen in meinem Mund eintreffen, dann ist das ein sinnliches Erlebnis: Da ist etwas frisches, dort knuspert, knackt es... mhh.. dieser kühle Joghurt usw... wenn man sich die Zeit nimmt und das so richtig geniesst, dann kann so ein Müsli ein Erlebnis sein ;-).

Beatrice 06.02.2009, 06.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Rezepte und E-Cards