Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ärger

Die Herren machen es sich recht bequem

Auch im Jahr 2013 hab ich noch das Vergnügen als Dealagent von Groupon das ein oder andere testen zu dürfen.
Vor kurzem gab es den Saugroboter von Vileda im Angebot und da ich noch ein kleines Guthaben hatte, nur ein paar Euronen draufzahlen musste, hab ich mir diesen gegönnt.

Ich liebäugel ja schon eine Weile mit so einer haushaltstechnischen Errungenschaft und weil die Kosten doch recht gering waren, MUSSTE ich das Teilchen nun doch erstehen.

Der Robot wurde heute geliefert - an den Nachbarn.

Womit ich beim Thema wäre ;-)
Ich bin im Normalfall den ganzen Tag zu Hause - auch heute - und ich sehe noch, wie der Pakerlmensch einiges zur Türe trägt. Da ich wusste, dass die Tage etwas für mich kommt, wartete ich aufs Klingeln. Nüscht. Na gut, dachte ich mir, dann war wohl doch nix für mich dabei.
Und dann der Ärger: Als ich den Inhalt des Briefkastens in der Hand hielt, ärgerte ich mich gewaltig. Zwei Mitteilungen, dass meine Packerl beim Nachbarn liegen.
Ich stapf also zum Nachbarn hoch und sag ihm, dass ich den ganzen Tag zu Hause war, nur geklingelt hat keiner. Er meinte, er hätte den Paketmensch sogar noch gefragt, ob er geklingelt hat, was verneint wurde. Sehr seltsam, denn unsere Klingel funktioniert einwandfrei.
Nachbar und ich sind uns einige: da wollte es sich einer bequem machen. Er musste sowieso zum Nachbarn und hat meine Pakerl gleich dort deponiert. Zeitersparnis sozusagen. Das kann ich ja leiden :-( vor allem, weil es nicht das erste Mal ist.

Abgesehen davon: der Robot hängt nun am Strom und morgen wird getestet :-) - darauf bin ich schon richtig gespannt.

Beatrice 04.01.2013, 19.30 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich rege mich immer noch darüber auf...

... dass Kindergärten GEMA-Gebühren zahlen sollen, wenn Kinderlieder geträllert werden. Okay, das muss man wohl nun auch noch differenzieren, denn es werden dabei keine Volksgut-Liedchen in Rechnung gestellt, aber wie auch immer: ich find das Ganze megaübel und das geht gar nicht.
Vor wenigen Tagen hat mir das meine Freundin schon erzählt, aber ich konnte es nicht glauben - dachte echt, sie hätte sich da verhört, aber nachdem ich es gestern nun auch noch in den Nachrichten gesehen habe, dachte ich echt, ich fall vom Glauben ab - ein absolutes NO GO für mein Gefühl.

Beatrice 30.12.2010, 18.24 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Und dann wird mal eben die Fluglinie gestrichen

jep, das geht scheinbar ganz einfach.
Hier hab ich mich schon darüber geärgert und dachte noch, das wäre nur eine kurzfristige Angelegenheit - aber weit gefehlt. Hamburg-München-Hamburg wird ganz aus dem Programm meiner Wahlfluggesellschaft genommen.
"Pech gehabt" heißt es z.b. auch für meine Flugmeilen, die ich für einen Flug im Januar bekommen hätte, da ich nun einfach mal eben so umgebucht wurde. Die Flugmeilen fallen damit flach - wären ja nur die restlichen Flugmeilen für den Prämienflug gewesen. Ärgerlich ist das alles -aber so richtig. 
Wie meinte der nette Herr am Telefon: "Sie haben ja zwei Jahre Zeit zum Sammeln...!"
Och jo.. klar.. ist halt dumm gelaufen und warum auch immer nur HH-MUC-HH? 

Aber gut, es gibt Schlimmeres auf dieser Welt, als einen verfallenen Prämienflug.
Bei den Prämienflügen sind die Gebühren etc. trotzdem zu tragen und wenn man Flüge für 0 Euro, 1 Euro etc. vergeben kann, dann ist so ein Prämienflug auch kein Wahnsinnsgeschenk für Treue - mal abgesehen davon, dass diese Prämienflüge auch noch gut selektiert angeboten werden z.b. mit Zeitbeschränkungen und aus einem Angebotspool (das ich nicht einsehen darf, da meine Meilen noch nicht ausreichen).

Ich habe mich ausgeärgert...
Ein paar Ärger-Zeilen können doch wirklich hilfreich sein ;-)

Beatrice 27.11.2007, 11.02 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wie ärgerlich ist das denn?

Inzwischen gehöre ich zu den Regelmässig-Fliegern und da ich eine treue Seele bin, habe ich mich auf EINE Fluggesellschaft eingeschossen - tja, und nu wollen sie mich nicht mehr bzw. nur noch bis einschliesslich Januar 08. Bös, bös, bös.

Vor einigen Tagen kam nun ein neuer Infoletter mit tollen Flugangeboten - 19 Euro inkl. - das sollte ich nutzen - ich geh also gleich mal schauen, ob ein günstiger Flug nach HH dabei ist - im Februar 08. Nix passiert. Keine Anzeige,keine Flüge. Sapperlö, was`n das? Wechsel ich mal den Browser - ist ja alles möglich. Nichts!
Heute ein neuer Versuch: keine Flüge von Muc nach HH. Weder hin noch zurück.
Gibbet doch nicht, dass alle Flüge für Februar schon weg sind?! Mal den März testen. Nix!!!
Okay, ruf ich eben mal an.. kostet ja nur 0,99 Euronen die Minute.... grumpfl.
Ich: "Ich versuche seit Tagen einen Flug von München nach HH und zurück im Februar 2008 zu buchen. Ich bekomme keine Flüge angezeigt. Sie können doch nicht schon komplett ausgebucht sein?"
Kurzes Tippern und dann die Antwort:" Im Februar und März 2008 fliegen wir diese Strecke nicht!" (oder hat sie sogar gesagt "Im Februar und März 2008 haben wir die Flüge für diese Strecke rausgenommen"? Irgendwie sowas - der Sinn bleibt der selbe!!!)

WIE BITTE?????? - das habe ich erst nach dem Auflegen zu mir selbst gesagt - ich war fast ein bisschen sprachlos...
Irgendwie schon deppert das Ganze, denn das ist die einzige Flugstrecke, die ich benötige - bin Mitglied in B.-Club dieser Fluggesellschaft, müsste im Februar/März "eigentlich" meinen Freiflug bekommen, hab die G.W-Card - extra geordert, weil ich regelmässig mit dieser Fluggesellschaft fliege und dadurch profitiere und nu kann ich diese Fluggesellschaft nur noch einschliesslich Januar nutzen???
Ich seh schon, ich muß diesen teuren Telefondienst noch einmal bemühen und nachfragen, wie es nach März weitergeht.. irgendetwas scheine ich verpasst zu haben *grübel*

Beatrice 17.11.2007, 23.37 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Einfach gibt es schon...

... und deswegen beisse ich mir hin und wieder gewaltig auf die Zunge - sage nicht, was ich am liebsten sagen möchte - hoffe, dass ich davon keinen Knoten im Bauch bekomme - überlege, ob es richtig ist, dass ich mir auf die Zunge beisse - lege mich zum Nachdenken in die Wanne - versuche meine Emotionen in den Griff zu bekommen - überdenke mein Anliegen noch einmal - wäge das Für und Wider ab - suche nach Worten - frage mich wieder, ob ich auf meine Zunge oder den anderen beissen soll - entscheide mich letztendlich für meine Zunge - hoffe auf den richtigen Moment um mit weniger Emotion, dafür mit einer Portion Diplomatie, das zu Sagende doch noch los zu werden, ohne mich und den anderen zu beissen.

 tja, "einfach gibt es schon" ...

Beatrice 13.11.2007, 21.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aller guten (??) Dinge sind drei?!

Dreimal Telefongeklingel, dreimal keine Nummernanzeige, dreimal niemand am anderen Ende bzw. dreimal wieder aufgelegt.
Dann will ich mal hoffen, dass damit genug ist, schliesslich sind aller guten (nicht für mich - aber vielleicht für den Anrufer) Dinge 3.
Das nächste Mal darf mein AB ans Telefon. So! Steh isch nämlisch goa nischt drauf - auf so nen Blödsinn.

Beatrice 13.11.2007, 20.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards